BERGFEX-Weer Baden-Württemberg - Weersvoorspelling Baden-Württemberg - Weerprognose

Weerprognose Baden-Württemberg

Weerprognose Baden-Württemberg

Kaart
Plattegrond verbergen

Vandaag, vrijdag

Kühles und windiges Schauerwetter. Im Hochschwarzwald Sturm, exponiert orkanartige Böen.

Heute Früh dichte Wolken, gebietsweise Regen bzw. Schauer. Auch im weiteren Verlauf zeitweise nass. Im äußersten Norden am Abend geringe Gewitterneigung. Höchstwerte zwischen 11 Grad im Bergland und 17 Grad am Rhein. Mäßiger bis frischer Wind aus Südwest bis West. Ab Mittag starke, vor allem in Schauernähe steife Böen. Im Hochschwarzwald Sturmböen, auf höchsten Gipfeln später orkanartige Böen.

In der Nacht zum Samstag stark bewölkt, zeitweise Regen. In Staulagen des Schwarzwaldes auch anhaltender, teils kräftiger Regen. Tiefstwerte 13 bis 7 Grad. Im Flachland allmählich abschwächender Wind. Im Bergland weiterhin stürmisch. Auf hohen Schwarzwaldgipfeln anfangs noch orkanartige Böen.

Voorspelling

Morgen, zaterdag

Am Samstag überwiegend bedeckt. Zeitweise, teils schauerartig verstärkter Regen. Im Schwarzwald länger andauernder Regen. Temperaturanstieg auf Werte zwischen 10 Grad im höheren Bergland und bis 18 Grad im Rheintal. Schwacher bis mäßiger Südwestwind mit starken, im Bergland stürmischen Böen. Im Schwarzwald exponiert (schwere) Sturmböen.

In der Nacht zum Sonntag vor allem südlich der Schwäbischen Alb längere Zeit Regen. Nördlich davon zeitweise Regen, im Nordwesten oft trocken und größere Wolkenlücken. Minima zwischen 11 und 6 Grad. In Kammlagen des Berglandes zeitweise starke bis stürmische Böen aus Südwest.

Overmorgen, zondag

Am Sonntag Zweiteilung: Im Nordwesten überwiegend freundlich bei Sonne und Wolken im Wechsel; im Südosten stark bewölkt bis bedeckt und zeitweilig Regen, abends nur noch Richtung Allgäu. Höchstwerte zwischen 11 Grad im Bergland und bis zu 19 Grad entlang des nördlichen Oberrheins. Schwacher, in Böen frischer Südwestwind.

In der Nacht zum Montag wechselnd bis stark bewölkt, südlich der Donau erneut aufkommender Regen. Tiefstwerte 10 bis 5 Grad.

Maandag, 08.06.

Am Montag stark bewölkt, im Süden Regen, im Norden oft trocken. Temperaturanstieg auf Werte zwischen 12 Grad im Bergland und 19 Grad im Norden. Wind aus westlichen Richtungen, meist schwach, in Böen örtlich frisch.

In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt, im Süden Regen, vereinzelt begleitet von Blitz und Donner. Minima zwischen 11 und 6 Grad.

Quelle: DWD

Sneeuwvoorspelling Baden-Württemberg
do
vr
za
zo
ma
di
Skiweer
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%