Weerprognose Duitsland

Weerprognose Duitsland

Kaart
Plattegrond verbergen

Vandaag, woensdag

Heute Windzunahme, dabei im Südwesten steife Windböen, sonst verbreitet stürmische Böen, an der Küste, auf exponierten Bergen und bei Schauern und Gewittern teils Sturmböen. Zunächst im Norden, dann auch in der Mitte und im Süden Schauer, vereinzelt Gewitter, 3 bis 9 Grad.

Heute wechselnd, vielfach auch stark bewölkt mit wiederholten Schauern, teils mit Graupel, vereinzelt auch kurze Gewitter mit Sturmböen. Schwerpunkt der Schauertätigkeit zunächst im Norden, später in Mitte und abends auch im Süden. Höchstwerte 3 bis 9 Grad, im höheren Bergland um 0 Grad. Anhaltend lebhafter West- bis Nordwestwind mit steifen bis stürmischen Böen. An der See und im höheren Bergland teils schwere Sturmböen.
In der Nacht zum Donnerstag meist bedeckt und gebietsweise schauerartig verstärkte Niederschläge, im Bergland durchweg als Schnee. In höheren Lagen der Alpen und des Bayerischen Waldes einsetzende Dauerschneefalllage mit teils starken Schneeverwehungen. Tiefstwerte 4 bis -2 Grad, bevorzugt im Bergland Glättegefahr. Nur langsam nachlassender West- bis Nordwestwind. Im Nordosten in der ersten Nachthälfte noch teils Sturmböen, an der Ostsee schwere Sturmböen.

Voorspelling

Morgen, donderdag

Am Donnerstag im Nordosten und Osten teils heiter und kaum Schauer. Sonst meist stark bewölkt mit schauerartig verstärkten Regenfällen, an den Bayerischen Alpen und im Bayerischen Wald Dauerschneefälle und starke Schneeverwehungen. Höchstwerte 2 bis 9 Grad. Mäßiger, teils frischer West- bis Nordwestwind mit starken Böen, am Nachmittag nachlassend.
In der Nacht zum Freitag bei meist starker Bewölkung weitere Niederschläge. An den Alpen andauernde Schneefälle. Im Nordosten meist trocken und vorübergehend Auflockerungen. Tiefstwerte von West nach Ost +6 bis -2 Grad.

Overmorgen, vrijdag

Am Freitag viele Wolken und vor allem in der Osthälfte Regen, im höheren Bergland teils Schnee, im Tagesverlauf nachlassend. Im Alpenvorland und im östlichen Bergland 0 bis 3 Grad, sonst 6 bis 10 Grad. Mäßiger, in Böen mitunter starker, im Norden und Osten stürmischer Westwind, auf einigen Bergen schwere Sturmböen.
In der Nacht zum Samstag überwiegend bedeckt, kaum Auflockerungen und gebietsweise etwas Regen oder Sprühregen, im Bergland Schneefall, am Alpenrand ab 800 m ergiebig. Tiefstwerte 7 bis 1 Grad, im Bergland teils leichter Frost und Glätte.

Zaterdag, 04.02.

Am Samstag vor allem im Süden und Osten noch leichte Niederschläge, in den höchsten Mittelgebirgslagen teils Schnee, an den Alpen oberhalb von etwa 800 bis 1000 m noch länger anhaltend Schneefall. Im Südwesten und Westen meist trocken und Wolkenlücken. Höchstwerte zwischen 3 Grad im Alpenvorland und 11 Grad am Rhein. In Böen mäßiger bis frischer westlicher Wind, in einigen Gipfellagen stürmische Böen.
In der Nacht zum Sonntag auch im Südosten nachlassende Niederschläge, aber kaum Wolkenlücken. Später im Nordwesten mit deutlich auffrischendem West- bis Nordwestwind aufkommende schauerartige Regenfälle, morgens in höheren Lagen der Mittelgebirge Schnee. Tiefstwerte 6 bis 0 Grad, im Bergland leichter Frost.

Quelle: DWD

Sneeuwvoorspelling Duitsland
di
wo
do
vr
za
zo
Skiweer
Letzte Bewertungen
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Meer resultaten (Entfernung > 25km)
Alles %count% Zoekresultaten
%name% %region%
%type% %elevation%