Kaartnavigatie
Zoek ()
Ebenen einblenden
Skigebieden
Langlaufen
Accommodatie
Zomer
Wandeltochten
Alpintouren
Winter Tochten
Biketours
Lauftouren
Zwem-meren
Plattegrond tonen
Plattegrond verbergen

BERGFEX: Weersvoorspelling Oostenrijk - Weerprognose Oostenrijk - Weersvoorspelling - Oostenrijk

Weerprognose Oostenrijk

Gisteren

Wolkenfelder sowie auch Nebel und Hochnebel gibt es vor allem im Norden und Osten, diese können mitunter recht hartnäckig sein und die Sonne länger verdecken. Lokal kann es ein paar Regentropfen geben. Rascher geht die Auflösung der Nebelschichten diesmal in den Becken Südösterreichs, im Lungau und auch in den weiter westlichen Alpentälern. Die Sonne scheint hier ohne nennenswerte Störungen. Der Wind weht zunächst schwach, am Nachmittag dann mäßig aus West bis Nord.

Frühtemperaturen 2 bis 11 Grad, Tageshöchsttemperaturen 14 bis 20 Grad.

Voorspelling

Sneeuwvoorspelling Oostenrijk

Vandaag, zondag

In der Osthälfte des Landes ziehen zeitweise dichte Wolken durch und bringen auch einzelne Regenschauer. Am wahrscheinlichsten ist der Regen vom Salzkammergut bis ins Mariazellerland. Schnee fällt bereits auf 1400m bis 1100m Seehöhe herab. Deutlich sonnigeres und trockenes Wetter gibt es im Westen. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Bergland und im östlichen Flachland auch lebhaft aus nördlichen Richtungen.

Nach Frühtemperaturen zwischen 3 und 9 Grad werden Tageshöchsttemperaturen zwischen 10 und 18 Grad erreicht.

Morgen, maandag

Trockene, kontinentale Kaltluft bestimmt das Wetter zum Wochenbeginn. Verbreitet scheint die Sonne, der Himmel ist oft sogar wolkenlos. Restwolken halten sich in Richtung Südosten, hier setzt sich die Sonne erst nach und nach durch. Besonders in der Früh ist es sehr kühl, in manchen Alpentälern ist leichter Frost möglich. Der Wind weht schwach bis mäßig aus nördlichen Richtungen.

Die Frühtemperaturen umspannen 0 bis 9 Grad, die Tageshöchsttemperaturen 11 bis 18 Grad.

Overmorgen, dinsdag

Eine nächtliche Störungszone bringt zunächst an der Alpennordseite sowie im Norden und Osten noch dichte Wolken und etwas Regen. Noch am Vormittag bessert sich das Wetter hier aber vorübergehend und zeitweise scheint die Sonne. Im Laufe des Nachmittags ziehen von Norden her aber erneut dichte Wolken auf, abends kommt es ganz im Norden wieder zu Regenschauern. Generell wetterbegünstigt sind tagsüber noch der äußerste Westen und der Süden. Der Westwind legt an der Alpennordseite sowie im Norden und Osten immer mehr zu und bläst abends kräftig, in der Nacht dann auch zunehmend stürmisch.

Frühtemperaturen 1 bis 8 Grad, inneralpin kann es leichten Frost geben, Tageshöchsttemperaturen 11 bis 16 Grad.

Woensdag

Mit einer kräftigen nördlichen Strömung und unter Störungseinfluss ziehen viele Wolken durch und es regnet verbreitet, vor allem an der Alpennordseite auch kräftig und anhaltend. Die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend von Ost nach West auf 1000 bis 2000m Seehöhe. Sonnige Auflockerungen gibt es am Nachmittag nur im Nordosten. Oft bläst starker bis stürmischer Westwind, nur im äußersten Westen und im Süden bleibt der Wind schwächer.

Frühtemperaturen 4 bis 13 und tagsüber wird es oft sogar kälter, nur im Süden steigen die Temperaturen noch auf bis zu 15 Grad an.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%