Kaartnavigatie
Skigebieden
Langlaufen
Accommodatie
Zomer
Wandeltochten
Alpintouren
Winter Tochten
Biketours
Lauftouren
Zwem-meren
3D-opties:
Plattegrond tonen
Plattegrond verbergen

Hotzone.tv Park Opening Hintertux 2013 Wrapup - BETTERPARK HINTERTUX

Hotzone.tv Park Opening Hintertux 2013 Wrapup

08-10-13, 16:24

Vom 4. bis 6. Oktober 2013 fand das legendäre Hotzone.tv Park Opening auf dem Hintertuxer Gletscher statt. Supergockel – halb Tier halb Stahl – hatte eine gute Performance gezeigt: Denn die vielen Gäste, Pros und Markenvertreter verließen am Sonntag Nachmittag den Berg mit einem dicken Grinsen. Park, Testgelände und Rahmenprogramm bewiesen einmal mehr, dass “Europe’s Most Popular Snowpark Opening” einer der wichtigsten Termine im Freestyle-Kalender der Vorsaison ist.

Europas erstes Snowpark Opening machte Lust auf den Winter!
Hotzone.tv Park Opening Hintertux 2013 Wrapup

Alle Feiertagler hatten mit dem Donnerstag, 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit) dieses Jahr am Opening noch einen Zusatztag. Bestes Wetter, erste Teststände, ein perfekt geshapter Betterpark und die Pre-Warm Up Party im Tux1 ließen auf ein gewohnt gutes Wochenende schließen. Pros wie Flo Corzelius, Tom Tramnitz, Benny Wetscher, Elias Elhardt, Marko Grilc, Adrian Krainer, Anna Gasser, Simon Pircher und natürlich Local Hero Werni Stock machten sich für die kommenden Tage und viel Snowboard Action bereit.

Am Freitag zogen zwar Wolken auf, aber am Nachmittag war purer Shred-Fun angesagt. Top Pros wie Mathias Weissenbacher, Seppe Smits und Mario Käppeli rockten mit vielen weiteren snowboardhungrigen Ridern den Park. Reger Betrieb herrschte auch in der Test Area, in der adidas Lounge und beim ersten von drei adidas Jersey Jams, bei dem alle eingeladen waren, für Tricks Drink Vouchers und Geld abzustauben. Am Abend folgte die euphorisch gefeierte Premiere des neuesten Pirates-Films Distorted Reality unter knisternder Kinoatmosphäre samt Pirates Crew und Teamfahrern Elias Elhardt, Kalle Ohlson, Sami Luhtanen und Werni Stock. Danach ging’s zur „Shred Warm Up Party“ in Tux.

Aufgrund widriger Bedingungen musste am Samstag die Session of the Dudes, normalerweise Contest-Höhepunkt des Openings, abgesagt werden. Unbeeindruckt davon zeigten sich davon aber die meisten Fahrer, die anstatt der gesperrten Pro Line einfach die anderen Kicker Lines und die vielen neuen Jib Obstacles zerlegten. Die Sicht verbesserte sich im Tagesverlauf immer mehr, so dass am Nachmittag eine zweite Version des adidas Jersey Jam stattfand. Rider wie Denis Leontyev, Jeremie Unterberger, Alex Walch, Michi Schatz und Len Roald Joergensen hatten sichtlich viel Spaß am Cash for Tricks System auf den neu kombinierten adidas Barriers. Die After Shred Session auf dem Hintertux Parkplatz bot den Original Bag Jump, Beats, Drinks und eine Indoor Mini Ramp Session, präsentiert von theshapersblog.com und G-Ramps. Playboard Chef Jochen Bauer, Steve Gruber, Björn Bettermann und Tom Recheis zeigten, dass Style auf dem Brett keine Altersfrage ist. Der Partyhöhepunkt des Opening, die Analog Opening Night in der Hohenhaus Tenne in Hintertux, bot erneut coole Musik-Acts (Stereo Tam Tam und Smash Hifi aus London feat. Leeroy Thornhill, ex-The Prodigy, die Wax Wreckaz und DJ Smoking Fingaz) und war mit dem bislang größten Opening Partyzelt die perfekte Location für partywütige Snowboarder aus ganz Europa.

Am Sonntag – wie in jedem Jahr gechillter Ausklang des Opening Wochenendes – bot sich erneut die Gelegenheit, beim adidas Jersey Jam mitzumachen. Die Test Area war gut besucht und der bestens präparierte Betterpark sah immer wieder die heiß ersehnte Sonne. Die Fahrer hatten die Qual der Wahl bei den vielen kleinen und großen Features, bei der der Name Rail Line eine sympathische Untertreibung ist. Vielmehr ist die Rail Line zu einem kreativen Jib Park gewachsen in dem man, ähnlich wie in einem Skatepark, bei jedem Run eine andere Obstacle Kombo benutzen kann. Im Jibpark machten sich auch die Kids zu schaffen, die zum Kids Shooting gekommen waren. Insgesamt 19 Groms nahmen nutzten die Gelegenheit und holten sich Tipps von Wolle Nyvelt während die vom Snowboardpro zum Fotografen mutierte Zillertaler Legende Thomas ‘Beckna’ Eberharter auf den Auslöser drückte.

Dann ging es für die meisten Gäste ab ins Tal und zurück nach Hause. Sie haben einmal mehr erlebt, dass der Spaß beim Snowboarden von genügend Gleichgesinnten, guten Schneebedingungen und einem richtig guten Park abhängt und das Wetter nur sekundär ist. Dass das Hotzone.tv Park Opening Hintertux erneut eine Marke in Sachen Partys gesetzt hat, war ein weiteres großes Plus. Natürlich kehrt auch 2014 das hotzone.tv Opening Hintertux wieder zurück;

Supergockel wird dafür sorgen, dass Park, Partys und Programm erneut alle Erwartungen übertreffen! Der ab jetzt täglich geshapte Betterpark ist übrigens schon Ende des Monats wieder Schauplatz eines wichtigen Snowboard-Events: Der erste Stop der neuen Zillertal Välley Rälley hosted by Ride Snowboards und organisiert von den Ästhetikern findet am 26. und 27.10. statt. Nicht verpassen: Die gratis Coaching Session mit den Ästhetikern!

Video's

Links

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%