Zoek ()
Themen einblenden
Skigebieden
Langlaufen
Accommodatie
Zomer
Wandeltochten
Alpintouren
Winter Tochten
Biketours
Lauftouren
Zwem-meren
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-D4_Scheibbs-St.Pölten-Wien/Hietzing - Fietsen - Tocht Neder-Oostenrijk

Fietsen

D4_Scheibbs-St.Pölten-Wien/Hietzing

Fietsen
Kaart
Plattegrond verbergen

...

Fietsen

Toerdatums
109,80km
624hm
06:30h
188 - 414m
690hm
Afstand
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Tagestour durch das Mostviertler Voralpenland.

Moeilijkheid
zwaar
Waardering
Techniek
Conditie
Landschap
Belevenis
Startpunt

Nach kurzer Besichtigung von Scheibbs, startet die Tour beim Landesklinikum Scheibbs, etwas flussabwärts, direkt an der Großen Erlauf gelegen.



Beste Jahreszeit
jan
feb
mrt
apr
mei
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dec
Beschrijving

Wir folgen nur kurz dem Verlauf der Großen Erlauf, fahren dann nach Saffen rechts weg um den ersten Hügel zu überwinden. Von oben eröffnen sich dann einige schöne Ausblicke auf die Ausläufer der Alpen. Ab Oberndorf/Melk folgen wir unbewusst dem Verlauf der Melk bis St. Leonhard am Forst, wo wir das Gewässer dann auch erstmals zu Gesicht bekommen. Es folgen einige Hügel durch eine Landschaft geprägt von der Feldwirtschaft, vorbei an St. Margarethen/Sierning, Richtung Osten. Schließlich erreichen wir St. Pölten, und durchqueren es im Süden bei Teufelhof und Stattersdorf. Dabei passieren wir große Werkshallen der Bundesbahnen, alte Arbeitersiedlungen und rustikale Höfe, welche sich zwischen Neubauten erhalten haben. Hier überqueren wir auch die Traisen. Weiter geht es ostwärts durch Böheimkirchen, während sich die Sonne langsam senkt und das Licht immer schärfer und wärmer wird. Wenn dann noch die Wolken ihre mächtigen Schatten werfen und dem Himmel greifbare Strukturen geben, wirkt dieser Abschnitt vor Neulengbach besonders erhaben. Riesige Felder, welche über ganze Anhöhen reichen, vereinzelte Gutshöfe, sowie einsam in der Landschaft stehende Bäume, erinnern ein wenig an die Toskana. Über die Felder verteilte Kornräder holen einen dann wieder aus Italien zurück. Von Weitem erblickt man bereits die Burg Neulengbach, wie sie trotzig über der, sie umgebenden, Landschaft thront. Wir radeln nördlich um sie herum und treten das letzte Drittel unserer Reise an. Etliche Wiener Vororte werden nun durchquert und bis Rekawinkel gilt es noch einmal die Zähne zusammenzubeißen. Mit viel Schwung gehts dann über Pressbaum und Purkersdorf ins Wiental dem Ziel entgegen.

Maximale hoogte
414 m
Zielpunkt

U4 Hietzing, 1130 Wien


Reisroute

Ab Pöchlarn, per Regionalzug, Richtung Scheibbs.


Bron
Daniel Wieser
Print tour
Waardering
0 Waarderingen
Mijn beoordeling:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Rijbanen

Asfalt (20)
Steenslag (1)
Weide
Bos
Rots
Moeilijk
Bergwegen
Single trails (6)
Trial
Verkeer (73)

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%