BERGFEX-Weersvoorspelling Oostenrijk - Weerprognose Oostenrijk - Weersvoorspelling - Oostenrijk

Weerprognose Oostenrijk

Weerprognose Oostenrijk

Kaart
Plattegrond verbergen

Vandaag, woensdag

Dichte Wolken bestimmen zur Wochenmitte das Wettergeschehen im Ostalpenraum. Während nördlich des Alpenhauptkammes sowie im Norden und Osten bei einer Schneefallgrenze zwischen 500 und 900m Seehöhe wiederholt Regen- oder Graupelschauer durchziehen, regnet oder schneit es im Süden und Südosten anhaltend und zum Teil intensiv. Auch hier liegt die Schneefallgrenze um 500m Seehöhe. Generell lässt aber der Niederschlag während der Nachmittagsstunden nach. Am längsten nass bleibt es von Vorarlberg bis in die westliche Steiermark. Der Wind weht mäßig bis lebhaft, in den westlichen und nördlichen Landesteilen zeitweise stark aus West. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 9 Grad.

Voorspelling

Morgen, donderdag

Am Vormittag scheint neben ein paar dichteren Wolken noch häufig die Sonne. Lediglich im nördlichen Alpenvorland zwischen dem Tiroler Unterland und dem westlichen Niederösterreich können bei einer Schneefallgrenze um 500m Seehöhe vereinzelt kurze Regen- oder Graupelschauer durchziehen. Ab Mittag ziehen jedoch von Westen zunehmend dichte Wolken auf, die sich bis zum Abend mit Regen und Schneefall langsam in Richtung Osten ausbreiten. Die Schneefallgrenze liegt dann zwischen 400 und 900m Seehöhe. Weitgehend trocken bleibt es vorerst noch über dem östlichen Flachland, am Alpenostrand sowie im Grazer Becken. Anfangs weht der Wind vor allem im Westen föhnig aus südlichen Richtungen. Mit den Wolken dreht der Wind aber auf West und frischt deutlich auf. In der Früh minus 4 bis plus 5 Grad, tagsüber 4 bis 10 Grad.

Overmorgen, vrijdag

Nach einer stürmischen Nacht weht am Vormittag vor allem nördlich des Alpenhauptkammes sowie im Norden, im Osten und am Alpenostrand lebhafter bis starker, im Bergland auch stürmischer West- bis Nordwestwind. Mit dem Wind ziehen mit dichten Wolken außerdem wiederholt Regen- oder Graupelschauer durch. Bei einer Schneefallgrenze zwischen 400 und 800m Seehöhe regnet oder schneit es am Nordrand der Alpen auch länger anhaltend. Ab Mittag lässt der Wind jedoch langsam nach, das Wetter beruhigt sich. Gegen Abend ziehen aber bereits von Westen Wolken der nächsten Störung auf. Deutlich freundlicher mit Sonnenschein ist es im Süden und Südosten. Die Frühtemperaturen minus 4 bis plus 5 Grad, die Tageshöchsttemperaturen 6 bis 9 Grad.

Zaterdag, 29.02.

Mit einer westlichen Höhenströmung ziehen immer wieder einige ausgedehnte Wolkenfelder durch, vor allem nördlich des Alpenhauptkammes. Ab und zu kann es ein paar Regentropfen geben, besonders nördlich der Donau. Im Süden zeigt sich die Sonne öfter und länger. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Bergland und am Alpenostrand auch lebhaft aus südlichen Richtungen, an der Alpennordseitig wird es föhnig. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen 6 bis 14 Grad.

Zondag, 01.03.

An der Rückseite eine Kaltfront lockert es bereits in der Früh rasch auf und die Sonne scheint oft. Allerdings können sich tagsüber an der Alpennordseite ein paar stärkere Quellwolken bilden. Lokal sind dazu kurze Schauer nicht ausgeschlossen. Die Schneefallgrenze pendelt um 600m. Am Nachmittag ziehen im Westen erneut Wolken einer weiteren Warmfront auf. Der Wind bläst vor allem alpennordseitig lebhaft bis stark aus West. Frühtemperaturen minus 2 bis plus 5 Grad, Tageshöchsttemperaturen 4 bis 11 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

12:00
Neerslagvoorspelling Oostenrijk
wo
do
vr
za
zo
ma
Ortswetter
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%