Kaartnavigatie
Skigebieden
Langlaufen
Accommodatie
Zomer
Wandeltochten
Alpintouren
Winter Tochten
Biketours
Lauftouren
Zwem-meren
Plattegrond tonen
Plattegrond verbergen

BERGFEX: Höhenwegwanderung - Variante ab Sonnkogel nach Schüttdorf - Wanderung - Tocht Salzburg

Höhenwegwanderung - Variante ab Sonnkogel nach Schüttdorf

Höhenwegwanderung - Variante ab Sonnkogel nach Schüttdorf

Höhenwegwanderung - Variante...


Wanderung

Kurzbeschreibung

Auffahrt mit der Sonnenalm- und Sonnkogelbahn und über den Höhenweg zur Schmittenhöhe. Abstieg nach Schüttdorf bzw. bis zur Areitalm und dann Abfahrt mit dem areitXpress.

Moeilijkheid
zwaar
Waardering
Techniek
Conditie
Landschap
Belevenis
Startpunt
Valley station Schmittenhöhenbahn/Sonnalmbahn

Foto's
Beschrijving

Wunderschöne Streckentour mit Ausblick auf 30 Dreitausender und vielen Einkehrmöglichkeiten.

Die ersten und letzten Höhenmeter können mit den Seilbahnen überwunden werden und eine Ausdehnung auf 2 Tage ist auch möglich mit Übernachtung in der Pinzgauer Hütte.

 

 

Wegbeschreibung

Am Sonnkogel Bergrestaurant angekommen folgt man dem Erlebnisweg Höhenpromenade (Nr. 68) mit zahlreichen Schautafeln, Aussichtsplattformen, Aussichtsfernrohre und Überraschungsstationen eröffnen neue „Schmitten-Blicke“. Der Weg verläuft entlang des Salersbachköpfl, der Gratsenke, vorbei an der Hochzelleralm bis zur Bergstation der Schmittenhöhebahn. Vom Gipfel der Schmittenhöhe (1.965 m) genießt man den Blick auf 30 Dreitausender und die Sisi-Kapelle. Als Einkehrmöglichkeit bieten sich das Schmitten Café und das Berghotel an (Berg- und Talfahrtmöglichkeit mit der Schmittenhöhebahn). Anschließend führt die Wanderung entlang des Bergrückens abwärts zur Kettingalm (Nr. 719 – Pinzgauer Spaziergang). Bei der Kettingalm quert man eine Almwiese und gelangt zu einem Hinweisschild „Pfaffenkendelsteig“ (Nr. 69; Übernachtungsmöglichkeit auf der Pinzgauer Hütte). Am Ende des 1,5 km langen Steiges erreicht man den Schmittenhöhenweg (Nr. 50). Ab dem Glocknerhaus (Einkehrmöglichkeit) mündet der Weg in den Areitweg (Nr. 51, 51A) weiter geht es über die Areitalm (Einkehrmöglichkeit und Abfahrt mit dem areitXpress möglch) und die Schoberalm (Einkehrmöglichketi) ins Tal zur Talstation des areitXpress.

Maximale hoogte
1 956 m
Zielpunkt
Talstation areitXpress
Hoogteprofiel

Tips

Abschalten und zurücklehnen auf den Terrassen der zahlreichen Bergrestaurants und Hütten. Genießen Sie die fantastische Aussicht sowie die Pinzgauer Spezialitäten.


Reisroute
From Postplatz Zell am See by bus to the valley station Schmittenhöhenbahn
Openbaar vervoer

Halbstündlich (außer über Mittag stündlich) pendeln Busse zwischen Zell am See und Kaprun


Autor

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%