Kaartnavigatie
Skigebieden
Langlaufen
Accommodatie
Zomer
Wandeltochten
Alpintouren
Winter Tochten
Biketours
Lauftouren
Zwem-meren
3D-opties:
Plattegrond tonen
Plattegrond verbergen

BERGFEX: Bärenschützklamm - Wanderung - Tocht Stiermarken

Bärenschützklamm

Bärenschützklamm


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung

Auf 164 Brücken und 2500 Holzsprossen über Wasserfälle durch die Kalksteinschlucht!

Moeilijkheid
via
Startpunt

Mixnitz, Parkplatz Bärenschützklamm (492m)


Foto's
Beste Jahreszeit
jan
feb
mrt
apr
mei
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dec
Beschrijving

Die Bärenschützklamm ist eine der bekanntesten und schönsten Felsklammen Österreichs und wurde 1978 zum Naturdenkmal erklärt. Der spektakuläre Wanderweg ist eine eindrucksvolle Erfahrung für alle Wanderer.

Da der Steig durchgehend sehr gut mit Stiegen, Brücken und Leitern versichert ist, ist er relativ leicht begehbar, auch für Kinder. Leute mit Höhenangst werden die grandiose Aussicht jedoch nur beschränkt genießen.

Am wasserreichsten - und somit beeindruckendsten - ist die Klamm nach der Schneeschmelze im Frühling oder im niederschlagsreicherem Herbst.

Vom Parkplatz wandert man die Straße taleinwärts (Weg Nr. 745) in den Wald und entlang des Mixnitzbaches zum Einstieg in die Klamm, wo an der Kassa eine kleine Gebühr bezahlt wird, die angesichts der aufwändigen Instandhaltung absolut gerechtfertigt ist. Nun geht es ca. 1 h lang zwischen steilen Felsen über Wasserfälle die Klamm aufwärts.

Nach dem Ausstieg aus der Klamm wandert man noch ein wenig durch Wald bis zum Wirthaus "Zum Guten Hirten".

Über den Weg 746 geht es dann gemütlich zurück zum Einstieg der Klamm und weiter zum Parkplatz.

Am Wochenende sind oft sehr viele Wanderer in der Klamm unterwegs, sodass es sich an manchen Leitern sogar ein wenig staut.

Feste Bergschuhe sind erforderlich.

Maximale hoogte
1 214 m

Alternatieven

Weiter zum Hochlantsch (www.bergfex.at/sommer/steiermark/wand...)

Rast/Einkehr

"Zum Guten Hirten" am Ende der Klamm

Kaartmateriaal

ÖK 50 Blatt 134,F&B WK 131


Reisroute

Von Bruck an der Mur oder Frohnleiten auf der S35 nach Mixnitz, weiter der Beschilderung zum Parkplatz Bärenschützklamm am Talschluss

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%