Zoek ()
Ebenen einblenden
Skigebieden
Langlaufen
Accommodatie
Zomer
Wandeltochten
Alpintouren
Winter Tochten
Biketours
Lauftouren
Zwem-meren

BERGFEX: Teufelsteinrunde - Wandelen - Tocht Stiermarken

Wandelen

Teufelsteinrunde

Wandelen
Kaart

Teufelsteinrunde

Wandelen

Toerdatums
8,95km
448hm
04:30h
1 170 - 1 498m
448hm
Afstand
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine leichte Wanderung zum interessantesten Kultplatz der Steiermark und gleichzeitig entlang des bekannten Mariazeller Wallfahrtsweges. Das Panorama vom Teufelstein reicht vom Hochschwab über die Veitsch und Rax bis in die Hügellandschaft der Oststeiermark und dem Schöckl, dem Hausberg der Grazer.

Moeilijkheid
via
Waardering
Techniek
Conditie
Landschap
Belevenis
Startpunt
Fischbach - Zellerkreuz


Beste Jahreszeit
jan
feb
mrt
apr
mei
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dec
Beschrijving
Für die Pilger und Wallfahrer entlang des Steirischen Mariazeller Weges 06 ist der Teufelstein schon zum Fixpunkt für ein Verweilen auf der Reise nach Mariazell geworden. Der interessanteste Kultplatz der Steiermark zieht neben zahlreichen Wanderern jedes Jahr zur Wintersonnwende in aller Frühe hunderte Begeisterte an, die das Naturschauspiel gemeinsam verfogen. Der Wanderweg ist mit Teufelsteinrunde-Tafeln markiert. Einige Teilstücke führen auch am Wanderweg 740.
Wegbeschreibung
Wir starten unsere Tour vom Zellerkreuz aus - einem beliebten Ausgangspunkt für Wanderungen auf und rund um den Teufelstein. Das Zellerkreuz wurde nach den hier häufig vorbeikommenden Mariazell-Wallfahrern benannt. Wir wandern gemütlich in Richtung Norden und gelangen über einen leicht ansteigenden Forstweg zum Alptor, ein markanter Knotenpunkt mehrerer Wanderwege. Hier halten wir uns links in Richtung der Halterhütte, die wir schon sehen können. Die Hütte ist im Sommer an den Wochenden bewirtschaftet. Nach einer Erfrischung und Stärkung gelangen wir auf eine schöne Almwiese, die wir bergauf überqueren. Weiter führt uns ein Pfad durch einen wunderschönen Jungwald. Wir überqueren eine Forststraße und ein letzter kurzer Anstieg führt uns zum Teufelstein. Dort können wir ein atemberaubendes Panorama auf Hochschwab, Hochlantsch, Veitsch, Schneealm und Rax bis in das Hügelland der Oststeiermark mit seinen Wein- und Apfelgärten genießen. Vom Teufelstein wandern wir nach der verdienten Rast und dem Eintrag ins Gipfelbuch weiter zum "kleinen Teufelstein" mitten in einer großen Almwiese, die nochmals zum Verweilen einlädt. Wir halten uns an die Markierung "Teufelsteinrunde" und kommen über ein Waldsteigerl schließlich am Rand einer Skipiste zum Sattel „Auf der Schanz“ mit dem gleichnamigen Gasthof, der ein äußerst beliebter Wallfahrer- und Wandererstützpunkt ist. Von dort setzen wir unser Wanderung fort, wir nehmen den kleinen Steig neben der Landesstraße bergauf, der auch mit dem Weitwanderweg 740 ident ist. Der Wandersteig kreuzt einige Forstwege bis wir zu einem breiteren, ebenen Wanderweg gelangen. An zwei Kreuzungen, die relativ eng beieinander liegen, biegen wir jeweils rechts ab, bis wir wieder zur Forststraße kommen, auf der wir unsere Wanderung vom Zellerkreuz aus begonnen haben. Es besteht auch die Möglichkeit die Wanderung vom Schanzsattel aus zu starten.  
Maximale hoogte
1 498 m
Zielpunkt
Fischbach - Zellerkreuz
Hoogteprofiel

Uitrusting
Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf. Eine Notfallsausrüstung gehört in jeden Rucksack! Eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer! Ein guter Wanderschuh ist ein guter Wegbegleiter und darf am Berg nie fehlen! Ein Blasenpflaster für den Fall der Fälle nicht vergessen!
Sicherheitshinweise
Notruf Bergrettung: 140
Tips
Kombination mit dem Mariazellerweg 06 oder dem alpannonia - Weitwanderweg möglich!

Reisroute
Von Wien über die Südautobahn A2 und die Semmeringschnellstrasse S6 bis zur Abfahrt Kindberg. Von dort über die Stanz und den Schanzsattel nach Fischbach.

Von Graz über Weiz und Birkfeld nach Fischbach.

Weitere Informationen unter: www.at.map24.com

Openbaar vervoer
Über das Mürztal oder Birkfeld per Bahn und Bus.

Alle Informationen hierzu finden Sie unter www.oebb.at, www.verbundlinie.at und unter  www.busbahnbim.at

Parken
Parkplatz am Zellerkreuz, alternativ am Schanzsattel neben dem Alpengasthof Schanz

Autor
Die Tour Teufelsteinrunde wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Print tour

Waardering 5,0
1 Waardering
Mijn beoordeling:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPXGPS Exchange Format (XML)
  • KMLGoogle Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Algemene info

Einkehrmöglichkeit
Heilklima
Cultureel/Historisch
Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%