Heimatumuseum - Kraftquell Längenfeld - BERGFEX - Wandelen - Tocht Tirol

Wandelen

Heimatumuseum - Kraftquell Längenfeld

Wandelen
Kaart
Plattegrond verbergen
Drucken

Heimatumuseum - Kraftquell...

Wandelen

Toerdatums
2,92km
1 160 - 1 183m
Afstand
16hm
32hm
Aufstieg
00:45h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

FISCHBACHBRÜCKE - Albin Egger Lienz Weg -  Oberried - PESTKAPELLE

Moeilijkheid
gemakkelijk
Waardering
Techniek
Conditie
Landschap
Belevenis
Startpunt

Fischbach Brücke



Beste Jahreszeit
jan
feb
mrt
apr
mei
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dec
Beschrijving

Es klappert, es rauscht, es rüttelt – so klingt der Sound des 19. Jh. als hier noch Flachs angebaut und gebrochen wurde. Gold des Ötztals. Geschichte zum Anfassen im weitläufigen Freilichtmuseum! Vom Lehnbach betrieben setzen sich Säge, Mühle, Flachsschwinger und Flachsbrecher in Bewegung.

Mühelos gelingt der Zeitsprung, kaum dass man eines der zehn Gebäude betritt, mit all seinen originalen Möbeln – darunter die älteste Truhe Tirols – und Arbeitsgeräten. Wohl einzigartig in der Welt ist der Gedächtnisspeicher in einem der alten Bauernhäuser. Alles, was du je wissen wolltest über das Tal, ist hier gespeichert. Erinnerungen an gestern, Wissen von heute, Erwartungen an morgen. In Texten, Bildern, Audio- und Filmdokumenten öffnet das Ötztal sein Gedächtnis, enthüllt seine Geheimnisse und führt zurück zu den Wurzeln.Samt Ötztaler Mundart, immaterielles Kulturerbe der UNESCO.

Wegbeschreibung

Von der Fischbachbrücke im Zentrum von Längenfeld führt der Albin Egger Lienz Weg dem Fischbach entlang bis an die Mündung in die Ötztaler Ache. Dort führt der Weg weiter ein kurzes Stück der Ötztaler Ache entlang bis zu der kleinen Fußgänger Brücke. Nach dem diese überquert ist führt der Weg durch einen lichten Wald und später an Wiesen vorbei zum Ortsteil Oberried. Ab hier folgt man der Straße durch die kleine Ortschaft bis zum Museum. 

Maximale hoogte
1 183 m
Zielpunkt

Heimatmuseum Längenfeld/Lehn

Hoogteprofiel

Uitrusting

Eine entsprechende Ausrüstung wie atmungsaktive und dem Wetter angepasste Outdoor-Bekleidung,

knöchelhohe Wanderschuhe, Wind-, Regen- und Sonnenschutz, Mütze, eventuell Handschuhe, ist für alle

Wanderungen und Touren erforderlich.

Sicherheitshinweise

leichter Wanderweg; für Einsteiger und Spaziergeher geeignet

Bitte beachten Sie den aktuellen Wetterbericht unter: https://www.oetztal.com/de/sommer.html

Tips

Besuchen Sie im Anschluss noch den Lehner Wasserfall.


Reisroute

Die Autofahrt ins ÖTZTAL

Die Anreise mit dem Auto führt Urlauber über das Inntal bis zum Taleingang und weiter dem Ötztal entlang. Neben der mautpflichtigen Autobahn können auch Landstraßen genutzt werden. Mit dem Routenplaner lässt sich Ihre Fahrt schnell und bequem bestimmen. Zum Routenplaner: https://www.google.at/maps

Openbaar vervoer

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher. Endstation bzw. Ausstiegspunkt ist der Bahnhof ÖTZTAL. Anschließend fahren Sie bequem und schnell mit dem öffentlichen Linienverkehr oder den

örtlichen Taxiunternehmen durch das gesamte Tal zu Ihrem Wunschziel. Den aktuellen Busfahrplan gibt’s unter: http://fahrplan.vvt.at

Parken

Folgende Parkmöglichkeiten stehen  zur Verfügung

  • Sportzentrum Längenfeld 
  • gegenüber Informationsbüro




Autor
Die Tour Heimatumuseum - Kraftquell Längenfeld wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Waardering
0 Waarderingen
Mijn beoordeling:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Algemene info

Cultureel/Historisch

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%