Kaartnavigatie
Skigebieden
Langlaufen
Accommodatie
Zomer
Wandeltochten
Alpintouren
Winter Tochten
Biketours
Lauftouren
Zwem-meren
3D-opties:
Plattegrond tonen
Plattegrond verbergen

BERGFEX: Mellau l Rennrad Mellau - Bödele Achrain - Rennrad - Tocht Vorarlberg

Mellau l Rennrad Mellau - Bödele Achrain

Mellau l Rennrad Mellau -...


Rennrad

Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis
Kurzbeschreibung
Mellau - Reuthe - Bersbuch - Schwarzenberg - Bödele - Losenpass - Ammenegg - Dornbirn - Achrein - Alberschwende - Müselbach - Egg - Andelsbuch - Bersbuch - Reuthe - Mellau
Moeilijkheid
schwierig
Startpunt
Mellau Ortszentrum

Foto's
Beschrijving
 >      688 Hm: Dem Radweg folgen Richtung Bezau, dort weiter Richtung Reuthe

 >      650 Hm: In Reuthe durch die Parzelle Baien und Hof

 >      Anschließend dem Radweg folgen bis zum Kreisverkehr in Bersbuch

 >      634 Hm: Beim Kreisverkehr links abbiegen nach Schwarzenberg

 >      696 Hm: Ortsmitte Schwarzenberg – links abbiegen Richtung Bödele. Nun der Bödelestraße folgen bis auf den Pass.

 >       1140 Hm: Losenpass – Abfahrt über die Bödelestraße über die Parzelle Ammenegg.

 >      473 Hm: Angekommen in Dornbirn, gegenüber vom Kiosk gleich rechts abbiegen. Nebenstraße folgen, nach ca. 200 m links über eine kleine Brücke abbiegen. Nach dieser Brücke gleich rechts weiter bis zur Kreuzung. Bei dieser Kreuzung geradeaus bis zur Achrein – Kreuzung.

 >      Bei der Achrein-Kreuzung rechts abbiegen und der Wälderstraße bis nach Alberschwende folgen.

 >      722 Hm: In Alberschwende rechts abbiegen Richtung Egg und der L200 entlang über Müselbach nach Egg.

 >      561 Hm: Bei der Egger Kreuzung geradeaus und gleich nach dem Schuhhaus Fetz links abbiegen. Dieser Straße kurz folgen bis zur Radweg-Kreuzung und von dort aus geht’s über den Radweg nach Andelsbuch über Bersbuch bis zum Kreisverkehr.

 >      634 Hm: Beim Kreisverkehr geradeaus und über Reuthe wieder retour nach Mellau.

 

Maximale hoogte
1 148 m
Zielpunkt
Mellau Ortszentrum
Hoogteprofiel

Uitrusting
> Helm
> funktionelle Radbekleidung
> Radbrille
> Regenschutz
> Luftpumpe
> Reparaturset/Werkzeug
> Ersatzschlauch
> Reparaturset
> Trinkflasche
> Straßenkarte (im Tourismusbüro erhältlich)
> Handy
> Allgemeine Notrufnummer: 112
> Erste Hilfe Set
> Ihre Bregenzerwald-Gäste-Card: Die Eintrittskarte zu den Bergerlebnissen im Bregenzerwald. Gratis Benützung von Seilbahnen, Bussen und Schwimmbädern.
Sicherheitshinweise
 Beim Rennradfahren ist es wichtig, dass gewisse Verhaltensregeln eingehalten werden, um Konfrontationen mit anderen Nutzergruppen zu vermeiden und um die eigene Sicherheit zu gewährleisten. Dazu gehören vor allem:

 - Verantwortungsvolles Fahren mit kontrollierter Geschwindigkeit und auf halbe Sicht , besonders bei Kurven, da jederzeit mit Hindernissen zu rechnen ist: Steine, Äste, Wegschäden, ...

 - Wanderer und Fußgänger haben Vorrang. Rücksichtsvolles Überholen erfolgt im Schritttempo.

 -  Die vorgesehenen, beschilderten Strecken nicht verlassen.

 - Eine gute Tourenplanung nimmt Rücksicht auf die Schwierigkeit der Strecke und das eigene Können. Dazu gehören auch Helm, Schutzausrüstung und ein technisch einwandfreies Rennrad.

  Notruf-Nummern (kostenlos):
- 112 Euro-Notruf
- 140 Alpine Notfälle Österreich

Tips
Einkehrmöglichkeiten: Diverse Gasthäuser und Restaurants in den anliegenden Gemeinden und Städten freuen sich über Ihren Besuch!

Reisroute
Über Lindau
Pfändertunnel - Autobahnausfahrt Dornbirn-Nord - Bregenzerwald (B 200) - Mellau, ca. 40 km.

Über Kempten-Immenstadt
Oberstaufen - Ach - Lingenau - Egg - Mellau, ca. 50 km.

Über Füssen
Reutte/Tirol - Lechtal - Warth - Schröcken - Au - Mellau, ca. 85 km.

Sie benötigen auf Österreichs Autobahnen eine Vignette, die Sie bei allen Tankstellen und beim ÖAMTC/ARBÖ erhalten.  
Openbaar vervoer
Parken
Bergbahnen Mellau, Ortszentrum mellau

Autor

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%